Jugendgrandprix Lambsheim

Dieter Herzel | 8. Mai 2016 | 0

Der SC Lambsheim veranstaltete am 7. Mai ein großes Jugendturnier, an dem zahlreiche Kinder und Jugendliche aller Altersklassen teilnahmen.

.

Für Frankenthal gingen Michael Schreidl (U 8), Danyar Yerin (U 12) und Katharina Syrov (U 14) an den Start. Katharina kämpfte tapfer gegen die starke Konkurrenz, da die Gruppen U 14 bis U 18 zusammengelegt wurden, musste sich aber schließlich mit 1,5 Punkten zufriedengeben. Dafür gelang es Danyar von Beginn an in Führung zu gehen und bis kurz vor Turnierende an der Spitze zu stehen. Aufgrund mehrerer Ungenauigkeiten gab er in jeweils besserer Stellung 1,5 Punkte ab und landete mit 7,5 von 9 Zählern punktgleich mit den ersten beiden auf Platz 3 und konnte sich über seinen ersten Schach-Pokal freuen. Auch Michael führte in seiner Altersgruppe lange, verlor aber in der entscheidenden Partie gegen seinen größten Konkurrenten und erreichte daraufhin mit 6 aus 7 dennoch den sehr guten 2. Platz.

.

Michael und Danyar mit ihren neuen Pokalen

Michael und Danyar mit ihren neuen Pokalen

Das Turnier war insgesamt geprägt von zahlreichen schachlichen Höhen und Tiefen, sodass sowohl die Nerven der mitfiebernden Eltern als auch der betreuenden Trainer Arkadi Syrov und Dieter Herzel mehr als einmal auf die Probe gestellt wurden. Am Ende des Tages wurden jedoch nicht nur Preise nach Hause gebracht, sondern vor allem jede Menge Erfahrung, die für kommende Turniere sicherlich hilfreich sein wird.

.

Das Frankenthaler Team

Das Frankenthaler Team

 

Die Jugendlichen und ihre stolzen Eltern im Hintergrund

Die Jugendlichen und ihre stolzen Eltern im Hintergrund