Saisonbilanz 2016/17

Lukas Tresch | 19. Juni 2017 | 0

 

 

Es ist mal wieder so weit : Eine Saison, in der der Sk Frankenthal fünf Mannschaften gestellt hat, ist zu Ende gegangen, und das mal wieder ohne einen Abstieg!

Mannschaft I konnte sich mit einem 5,5-2,5 Sieg gegen den Tabellenvorletzten SC Bellheim den vierten Platz in der Rangliste der 1.RLP-Liga sichern.

 

Hier wurden 11 Mannschaftspunkte und 40,5 Brettpunkte erzielt, womit das Team nur knapp hinter dem Dritten, dem Sk 1912 Ludwigshafen(12 Mannschaftspunkte) landete.

Siege oder zumindest Unentschieden, welche gegen den Erstplatzierten SC Remagen- Sinzig und den Tabellenzweiten Sfr. Heidesheim durchaus möglich gewesen wären,

hätten zu einer besseren Platzierung führen können.

Deshalb hat sich die Mannschaft für nächste Saison ganz klar den Aufstieg vorgenommen.

 

Frankenthal II landet nach einer 6-2 Niederlage gegen die Sfr. Heidesheim II auf dem siebten Rang der 2.RLP-Liga Süd.

Bis zur sechsten Runde wurde hier mit Platzierung auf Platz 2 bis 4 vorne mitgespielt, allerdings wurde in den letzten drei Runden gegen die drei Erstplatzierten jeweils verloren, weshalb der Abstieg letztendlich nur knapp vermieden werden konnte.

 

Die Mannschaften III und IV hatten es aufgrund von einem Spielermangel sehr schwer.

Mannschaft III musste oft ersatzgeschwächt antreten, während Mannschaft IV meist unvollständig antrat.

Mannschaft III wurde durch 4-4 gegen den Sk Frankenthal mit 6 Mannschaftspunkten siebter der 2.Pfalzliga Ost.

Die vierte Mannschaft belegte mit 5 Mannschaftspunkten den 8. Platz in der Bezirksklasse und verpasste damit nur knapp den Abstieg.

 

In Mannschaft V wurden einige unserer Nachwuchsspieler eingesetzt, von denen viele ihre erste Saison spielten.

Hier wurden solide 4 Mannschaftspunkte aus 6 Kämpfen geholt.