Rheinland-Pfalz Meisterschaft U10 und U12

Arkadi Syrov | 4. März 2018 | 0

Dieses Wochenende (03.03 und 04.03) fanden in Lahnstein die Rheinland-Pfalz Meisterschaften der U10 und U12 statt.

Für Frankenthal starteten: In der U10w Jennifer Kern, in der U10 Michael Schreidl und in der U12 Lucas Foerster-Yialamas und Ibrahim Halabi.

Jennifer spielt noch nicht einmal ein Jahr Schach und hat sich schon für die Rheinland-Pfalz Meisterschaft (als Pfalzmeisterin!) qualifiziert. Hier war die Konkurrenz aber noch zu stark und so musste sich Jennifer mit dem 4 Platz in der U10w begnügen. Ich bin mir aber sicher, dass Sie in Zukunft noch einige Pokale nach Hause schleppen wird!

Michael Schreidl war zwar Topgesetzter, aber jeder weiß, dass es alles andere als Leicht ist ein Turnier als Topgesetzter zu gewinnen. Nach 3,5 aus 4 am ersten Tag beschloss er seinem Trainer einen Schock einzujagen, indem er den zweiten Tag mit einem Verlust startete. Aber mit 2 Siegen in den letzten beiden Runden konnte er sich doch noch auf den zweiten Platz der U10 katapultieren und qualifiziert sich hiermit für die Deutsche Meisterschaft!

In der U12 startete das Turnier am ersten Tag perfekt: Der Score war: Lucas 4 aus 4 und Ibrahim 4 aus 4! Leider holte Ibrahim am zweiten Tag nur noch einen Punkt und verpasste um einen halben Zähler den zweiten Platz. Trotzdem reichte der dritte Platz zur Qualifikation zur Deutschen! Lucas verpasste die 100%, aber ich glaube er war mit seinem ersten Platz mit 6,5 aus 7 auch zufrieden!

Somit Qualifizieren sich gleich 3 Frankenthaler für die Deutsche Meisterschaft! Und meines Wissens nach, ist es das erste Mal in der Geschichte des Vereins! Anfang April haben Ahad Huseynov in der U18, Katharina Syrov in der U16w und Ibrahim Halabi in der U14 (Ja Ibrahim hat sich gleich für zwei Altersklassen für die RLP-Meisterschaft qualifiziert) die Chance noch einen drauf zu setzen!

Wir gratulieren Jennifer, Michael, Ibrahim und Lucas!