Erste Mannschaft verliert 2-6 gegen Schwarzenbach

Lukas Tresch | 27. Januar 2019 | 0

 

Gestern spielte unsere erste Mannschaft zu Hause gegen den Drittplatzierten der Oberliga Süd-West, Caissa Schwarzenbach.

.

Zunächst kam hier Ahad Huseynov (Brett 8) mit einer guten Stellung aus der Eröffnung und konnte diesen Vorteil souverän verwerten.

Bernhard Geyer (Brett 3) geriet aus der Eröffnung heraus in eine etwas passive Stellung, in der er letztendlich die Waffen strecken musste.

Ähnlich erging es auch Albert Syska (Brett 5).

Peter Braun (Brett 4) hatte stets eine ausgeglichene Stellung auf dem Brett, in der sich schließlich auf ein Remis geeinigt wurde.

Lukas Tresch (Brett 7) kam in eine leicht bessere Stellung, verlor jedoch in einer heftigen Zeitnotschlacht den Faden, wonach er in ein verlorenes Endspiel geriet.

Bernd Kühn (Brett 6) verlor schon früh einen Bauern, der ihm am Ende in einem Damenendspiel die Partie kostete.

Zuletzt konnte Arkadi Syrov (Brett 1), wie wir ihn kennen, aus einer verlorenen Stellung ein gewonnenes Endspiel herbeizaubern und dieses souverän gewinnen.

.

Letztendlich verlor die Mannschaft jedoch mit einem 3-5 und rutschte damit auf den 6.Tabellenplatz der Oberliga.