Frankenthal VI unterliegt Neustadt III mit 2-4

Lukas Tresch | 19. November 2019 | 0
  • Die Mannschaft VI hat den Tabellenführer der Kreisliga empfangen. Gegen diesen starken Gegner konnten die Frankenthaler nicht gewinnen. Der Kampf endete mit 4:2 für die Gäste aus Neustadt.

    .

    An Brett 1 verlor Michael Morgenthaler mit Schwarz nach einem langen Kampf.  Sein Gegner eröffnete als einziger Spieler mit e4. Alle anderen Partien wurden mit d4 eröffnet.

    .

    An Brett 2 gewann Nick Morgenthaler souverän mit Weiß. Sein Gegner wählte die holländische Verteidigung.

    .

    An Brett 3 musste sich Waldemar Falkenberg mit Schwarz in der Damengambit-Partie seines Gegners geschlagen geben.

    .

    An Brett 4 spielte Jean Lang mit Weiß. In einer ausgeglichenen Partie, bot sein Gegner Remis im 26. Zug an. Das Remis wurde angenommen.

    .

    An Brett 5 erzielte Günther Schulz mit Schwarz ebenfalls Remis.

    .

    Luca Huang mit Weiß hat lange gekämpft und durch eine schöne Kombination einen verlorenen Turm wieder gewonnen. Im Endspiel hatte sein Gegner einen Bauer mehr und konnte die Partie gewinnen.

    .

    In der nächsten Runde wird Frankenthal VI in Worms spielen.

    (Jean Lang)